Kommunale Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderung zur Entwicklung leistungsfähiger regionaler Strukturen

Die Wirtschaftsförderung in Twist erfolgt durch die Gemeindeverwaltung in Kooperation mit den Förderinstitutionen und Fachbehörden des Kreises und wirtschaftsnahen Institutionen und Verbänden. Ziel ist der Ausbau der regionalen Strukturentwicklung der Gemeinde im europäischen Kernraum.

Das Konzept ist eine serviceorientierte Wirtschaftsförderung "aus einer Hand" (one-stop-shop), die alle Aufgaben im Zusammenhang mit Neuansiedlungen und der Bestandspflege bereits ansässiger Betriebe als kompetenter Partner der Wirtschaft vollamtlich übernimmt. Im wesentlichen umfassen die Serviceleistungen das folgende Spektrum:

  • Beratung bei betrieblichen Standort- und Genehmigungsfragen (Behördenlotsen-Service), frühzeitige Abstimmung zwischen Unternehmen und den beteiligten Genehmigungs- und Fachbehörden, Vorfeldgespräche mit den einzuschaltenden Behörden, Gewerbeflächenmobilisierung, Begleitung der Genehmigungsverfahren;

  • Existenzgründerberatung, Beratung über Finanzierungshilfen, Standortberatung, Unterstützung bei Genehmigungsverfahren;

  • Beratung bestehender Betriebe in Produktion, Handwerk und Einzelhandel und Beschäftigungsförderung, einschließlich Erschließung von Fördermöglichkeiten auf EU-, Bundes- und Landesebene und der Entwicklung zielgruppenspezifischer Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahmen;

  • Beratung bei der Beantragung von Finanzierungs- und Fördermitteln bei Betriebserrrichtungen und Erweiterungen;

  • Gewerbeflächenvermarktung, Informationen über verfügbare Gewerbeflächen, Produktionshallen, Lagerhallen und Büroräume;

  • Image-, Standort- und Ansiedlungsmarketing, Öffentlichkeitsarbeit, Unterstützung bei Messen und Veranstaltungen, Durchführung von Kooperationsprojekten mit der Wirtschaft, Werbemaßnahmen, Beratung und Unterstützung bei Konzeption und Organisation des regionalen Tourismusmarketing, Beratung und Unterstützung der Medienarbeit.
zurück zur Übersicht